Schinken-Lauch-Quiche
Dieses Rezept ist von Birgit aus Mutterschied!!


Zutaten:

Teig:
150 g Mehl
1/2 Teel. Salz
1 Eigelb
1-2 Eßl. kaltes Wasser
80 g Butter

Füllung:
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
200 g gewürfelter roher Schinken
1 Eßl. Öl
3 Eier
250 g Crème fraîche
200 g geriebener Emmentaler
Salz
Pfeffer
Muskat

Mehl, Salz, Eigelb, Wasser Butter zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und 30 min im Kühlschrank lagern.

Zwiebel schälen und würfeln, Lauch putzen und in feine Scheiben schneiden, mit dem Schinken
mit 1 Eßl. Öl kurz andünsten.

Ofen auf 225 vorheizen, Teig ausrollen, in eine Form geben und einen Rand hochziehen (Quiche- oder Springform), 10 min backen. Form herausnehmen, Temperatur auf 200 senken.

Zwiebel, Lauch und Schinken auf dem Teigboden verteilen. 3 Eier, 250 g Crème fraîche, 200 g geriebener Emmentaler verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Darunter noch einen Bund kleingeschnittenen Schnittlauch unterziehen. Die Masse auf den Kuchen verteilen und alles im Ofen noch 45 min weiterbacken.


Guten Appetit!